Unsere Reitstrecken & ihre Ziele

Auf den Spuren der Kelten- der keltische Ringwall  Alteburg

Ca. 3,5 Kilometer südlich von Biebergemünd- Kassel auf dem Hoppesberg gelegen, findet man heute die Reste der ehmaligen Keltensiedlung. Geophysikalische Grabungen ergaben, dass diese bereits in der Zeit vom 6. Jahrhundert vor Christus bewohnt war. Weiterhin geht man davon aus, dass diese Siedlung sowohl in der Vor- wie auch in der Nachkeltischen Zeit besiedelt war.

 

Viele Wege führen uns zu dem wunderbaren, historischen Ort mitten im Spessartwald. Ausgehend von unsrem Startpunkt am Hofacker folgen wir dem Verlauf der Kasselbach in den sehr ruhig gelegenen Kasselgrund. Dort tauchen wir nun ein in den märchenhaften Spessartwald und genießen von nun an tolle Tölt- und Galloppstrecken. Angekommen an der Wegekreuzung "Sieben Wege" folgt der steile Aufstieg zum Ringwall "Altenburg". Wieder unten angekommen haben wir nun verschiedene Möglichkeiten (je nach gewählter Dauer des Ausrittes) unseren Ritt durch das "Wegenetz Spessartwald" fortzusetzen, z.B. über den Rundwanderweg 14 Richtung dem Feuchtbiotop"Eschekar" & von dort weiter Richtung Bad Orb oder aber der sanfte Abstieg zurück in den Kasselgrund. Hier bietet sich zum Beispiel eine Einkehr im "Naturfreundehaus Güntersmühle" bestens an.

 

 

Dauer:

Die kürzeste Streckendauer beträgt ca. 1,5 Stunden, in die Länge sind keine Grenzen gesetzt :)

 

Schwierigkeitsgrad:

Bei dieser Tour ist alles möglich, vom gemütlichen Schrittausritt für nicht so geübte Reiter bis zur flotten Tour für Profis ist hier alles möglich.

 

Impressionen:

Hier finden Sie uns

Im Hofacker

63599 Biebergemünd- Kassel

(Gegenüber Sportplatz)

Kontakt

Rufen Sie einfach an

0160/92252282

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Islandpferde vom Hofacker