Beritt

  • Ganzheitliches Anreiten von Jungpferden
  • Training des Reitpferdes/ Turniervorstellung
  • Korrektur und Arbeit mit Problempferden
  • Ausbildung von Mensch und Pferd in der Bodenarbeit
  • Training und Vorstellung von Verkaufspferden
  • Gezieltes Aufbautraining/ Rehatraining nach Verletzungen bzw. Krankheit

 

 

"Meiner Meinung nach ist es unmöglich, dass ein Gegner seinem Feind etwas beibringt!"

(Monty Roberts)

 

 

Eine gute Grundausbildung ist der Grundstein einer

späteren soliden Zusammenarbeit zwischen Mensch und Pferd. Aus diesem Grund sollte man diesen Schritt sorgfältig und mit viel Ruhe und Zeit durchführen.

Dabei sollte es keinen Unterschied zwischen einem Freizeitpferd oder einem Turnierpferd geben, denn jedes Pferd hat das Recht eine gleichsolide Ausbildung zu genießen.

 

Für den Beritt Ihres Pferdes nehmen wir uns besonders viel Zeit. Bevor wir beginnen, erarbeiten wir gemeinsam mit dem Besitzer die möglichen gewünschten Ziele und die Art, bzw. die Dauer des Beritts. Dabei ist es ganz egal, ob es einen Vollberitt oder eben ein Korrekturberitt sein soll. Ebenfalls vor Beginn des Berittes erstellen wir eine osteopathische, sowie physiotherapeutische Anamnese, um mögliche Blockaden oder Defizite direkt aufzuspühren und gezieltzu beheben.  Während der Zeit des Berittes stehen wir in ständigem Kontakt zum Besitzer und möchten diesen auch aktiv mit einbeziehen.

 

Der Beritt kann entweder vor Ort am gewohnten Stall des Pferdes stattfinden oder nach Absprache bei uns am Stall. Sprechen Sie uns gerne an!

 

Wir nehmen gerne alle Rassen in Beritt, nicht nur Islandpferde!!

Wir arbeiten nicht nach Schema F oder Methode XY- wir schauen uns jedes Pferd individuell an und entscheiden sorgfältig, was die richtige Vorgehensweise ist.

Dabei fließen verschiedene Reitstile bzw. Ausbildungsmethoden wie die "Working Equitation", Arbeit nach Parelli bzw. Monty Roberts, aber hauptsächlich die "ART des Hauses" mit ein. Gerne bilden wir Ihr Pferd auch Gebisslos aus.

 

Wir laden Sie ein, der Arbeit mit unsren Berittpferden/ eigenen Pferden beizuwohnen, um sich ein eigenes Bild zu machen, denn der Schritt sein Pferd in Ausbildung zu geben sollte gut durchdacht sein und einfach passen ;)

 

Während des Aufenhaltes bei uns am Hof ist Ihr Pferd auf unsren Gastpferdepaddocks untergebracht. Im Sommer besteht auf Wunsch die Möglichkeit des Weidegangs.

Ab August ist wieder ein Berittplatz am Hof frei!!!

 

Gerne würde ich ab Frühjahr 2019 einem „speziellen“ Pferd einen Berittplatz an unsrem schönen Hofacker anbieten. Besonders die schwierigen, bzw sensiblen Pferde, die Vll anderswo längst aufgegeben wurden liegen mir am Herzen. In einer schonenden Ausbildung beginnend vom Boden, darf sich das Pferd langsam in seinem Tempo zu einem soliden, ruhigen und gelassenen Pferd entwickeln. Durch meine lange Erfahrung und stetigen Weiterbildung mit sogenannten „Problempferden“ gehe ich mit Ruhe und ganz individuell an jedes Pferd heran. Eine besondere Rolle spielt für mich auch das Zusammenspiel zwischen Pferd & Besitzer, denn nur ein gutes Team kommt zum Ziel. Gerne helfe ich auch, wenn gewünscht, beim anschließenden Verkauf.

 

Fragen bzw weitere Informationen gerne im persönlichen Gespräch unter 0160/92252282 oder tabea@islandpferde-vom-Hofacker.de

 

"Wenn wir nicht die Führung übernhemne, übermitteln wir dem Pferd gemischte Botschaften und laufen Gefahr, negatives Verhalten auszulösen. Viele Problemfälle sind tatsächlich darauf zurückzuführen, dass dem Pferd Schmerz zugefügt und Dominanz ausgeübt wurde, aber etwa ebenso viele beruhen darauf, dass es an der Führung fehlt."

(Monty Roberts)

Hier finden Sie uns

Im Hofacker

63599 Biebergemünd- Kassel

(Gegenüber Sportplatz)

Kontakt

Rufen Sie einfach an

0160/92252282

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Islandpferde vom Hofacker